Was ist Human Centered Design?

Home / Blog / Business / Was ist Human Centered Design?

Human Centered Design (HCD) ist ein Design- und Management-Framework, das Problemlösungen entwickelt, indem es die menschliche Perspektive in alle Schritte des Problemlösungsprozesses einbezieht, um innovative, neue Lösungen zu schaffen, die sich an den tatsächlichen Bedürfnissen der Menschen orientieren.

Der Mensch im Mittelpunkt

In das Management integriert, ist Human Centered Design eine menschenzentrierte Innovationskultur, welche eine solide Basis für eine zukunftsorientierte Unternehmens- und Produktstrategie bildet. Wenn diese schwierig zu kopieren oder auf andere Unternehmen übertragbar ist, dann wird sie zu einer USP.

Zentrale Frage im Human Centered Design

Wie kann man dem Kunden ein Angebot bieten, das wirklich seinen Bedürfnissen entspricht? Was ist ihm wichtig?

Die menschliche Perspektive steht im Mittelpunkt, das heisst, an erster Stelle steht das Zuhören und Beobachten, sowie das Verstehen der Bedürfnisse der Stakeholder auf rationaler und emotionaler Ebene

Eine mögliche Vorgehensweise hierzu ist:

  1. Sekundäre Marktforschung.
  2. Interviews / Gruppen-Interviews / Experten-Interviews (empirische Forschung)
  3. Einen Prototyp erstellen.
  4. Feedbacks zum Prototypen bei den Stakeholdern von Punkt 2 einholen.

Danach muss man die Informationen verstehen, nach Lösungen suchen, diese gestalten und entwickeln, testen und die Resultate wiederum analysieren. Falls dieser Vorgang zur Lösung des Problems geführt hat, wird die Lösung implementiert.

Diese Vorgehensweise widerspiegelt sich auch in der ISO 9241-210:2010(E), welche die ISO 13407 «Benutzer-orientierte Gestaltung interaktiver Systeme» im Jahr 2010 ersetzt hat.

Kritik am Human Centered Design

Human Centered Design alleine führt oftmals zu Fehlentwicklungen, da die befragten Personen gar nicht wissen, was sie wollen, brauchen oder keine Vorstellung der Lösung haben. Hierzu gibt es ein bekanntes Zitat von Henry Ford:

«Wenn ich die Menschen gefragt hätte, was sie wollen, hätten sie gesagt, schnellere Pferde.»

Im Gegensatz zum Design-Thinking führt das Human Centered Design zu weniger innovativen Ideen. Wie Henry Ford schon gesagt hat, wollen die User meistens ein besseres, jedoch schon bestehendes Produkt und denken daher nicht „Out-of-the-Box“. Das führt dazu, dass zwar die UX (User-Experience) stark verbessert wird, aber dadurch kein neues Produkt, sondern nur ein verbessertes Produkt entsteht.

Design Thinking hingegen zielt darauf ab, innovative und kreative Lösungen für bestehende Probleme zu entwickeln. Diese sollen im Idealfall die Anforderungen der Nutzer erfüllen, jedoch als Substitutionsgut dienen.

Ein Online Business starten mithilfe von Human Centered Design

Wenn Du ein Startup gründen möchtest, Deine Business-Idee evaluieren möchtest oder nur die UX für ein bestehendes Produkt verbessern möchtest, dann bietet Human Centered Design eine kostengünstige Möglichkeit dazu. Heute ist es möglich, durch Social Media direkt Marktforschung zu betreiben. Auch die Suchmaschinen wie Google und Bing sein Dir eine grosse Hilfe bei er Konkurrenzanalyse und Du erkennst schnell, ob Du die Business-Idee vergessen sollst oder ob Du Dich auf einem Blue Ocean befindest.

So helfen die Möglichkeiten, die durch die Digitalisierung entstanden sind, nicht nur im Online-Marketing, sondern auch dabei, die Kundenbedürfnisse erkennen, Minimal Valuable Products zu erstellen und diese gleich am Zielpublikum zu testen.

Wie Du Dein eigenes Online Business starten kannst, zeige ich Dir im Artikel „Online Business starten“. Wenn Du dabei Unterstützung brauchst, dann berate ich Dich gerne.

Fazit zum HCD

Human Centered Design (HCD) ist wichtig, weil es darauf abzielt, Lösungen mit einer hohen UX zu entwickeln, indem es die Perspektive und Erfahrungen der Kunden in den Vordergrund stellt. Das bedeutet, dass HCD dabei hilft, Produkte und Dienstleistungen zu entwickeln, die für die Menschen, für die sie bestimmt sind, nützlich und auch nutzbar sind.

Im heutigen Businessumfeld ist HCD wichtig, weil es dazu beiträgt, dass Unternehmen produktivere, zufriedenere und loyale Kunden gewinnen und halten. Ausserdem erhöht HTC unter Umständen die Fitness Ihrer KMU, indem es sich besser an veränderte Marktbedingungen und Kundenbedürfnisse anpassen kann. Um Unternehmen dabei zu unterstützen fit zu bleiben und in einem sich ständig verändernden Wettbewerbsumfeld erfolgreich zu bleiben, habe ich diverse Angebote für KMU entwickelt.

Schreibe einen Kommentar

0 Shares
Teilen
Teilen
Twittern
Pin