Email ist der digitale Kanal mit dem höchsten ROI.[1]

Personalisierte, automatisierte, mobile-optimierte Emails mit dynamischem Content sind heute kostengünstig per Template zu erstellen. Dienste wie Mailchimp sind bis zu einer gewissen Grösse der Empfängerliste sogar kostenlos. Die meisten Internet-Marketing-Methoden stehen unter dem Stichwort «pull», das heisst, dass sie das Anziehen von Kunden voraussetzen. Hat man erst die Emailadressen der Kunden, ist es möglich, sie gezielt wieder anzuschreiben. Üblicherweise nimmt man im CRM eine Segmentierung vor und liefert nicht alle Emails an alle vorhandenen Kontakte, sondern beliefert sie je nach Position im Funnel und bekannten Interessen anders – dies um Abmeldungen von der Liste zu vermeiden.

E-Mail Listen kaufen und Datenschutz?

Seit dem DSGVO ist es rechtlich gesehen viel schwieriger geworden an die E-Mail-Adressen potenzieller Kunden zu kommen. Einerseits darf kein „falsches Versprechen“ mehr gemacht werden, wie es früher auf Landingpages üblich war, wie z.B. „Gewinnen Sie 1000 CHF – jetzt registrieren.“, sondern es muss der primäre Zweck angegeben werden, also z.B. „Registrieren Sie sich zu unserer Newsletter und Sie nehmen an der Verlosung der 1000 CHF teil.“.

Ausserdem muss in den Datenschutzbestimmungen genau angegeben werden, wie und wo die eingegebenen Daten verarbeitet werden. Sicherheitshalber sollte der Webseitenbetreiber auch ein Double-Opt-in verlangen, das heisst, die im Formular eingetippte E-Mail-Adresse muss zuerst bestätigt werden, indem der Registrant eine E-Mail erhält, welche einen Link enthält, welchen er anklicken muss, um dann in der „Mailingliste“ angemeldet zu sein.

Jede versendete E-Mail sollte auch einen „Abmeldelink“ enthalten, damit das Listenmitglied jederzeit seine Daten wieder von der Liste löschen lassen kann.

Daher mein Tipp: Kauf dir auf keinen Fall eine Emailliste von einem obskuren Anbieter, sonst wirst Du wahrscheinlich rechtliche Probleme kriegen. Das Datenschutzgesetz in der Schweiz wird im Verlaufe des Jahres 2019 auch revidiert – was dabei herauskommen wird, ist noch nicht bekannt. Wahrscheinlich wird es aber nahe an der europäischen DSGVO liegen.

[1]        Charlton, 2014.

Kontaktiere mich

Ich bin im Moment nicht online. Du kannst mir aber eine Nachricht hinterlassen, und ich werde mich so schnell wie möglich bei Dir melden.

Not readable? Change text. captcha txt

Start typing and press Enter to search