Meditation in Bern

Wer erinnert sich noch an meine ersten Meditationskurse in Bern? Da hatte alles seinen Anfang genommen. Die Geschichte möchte ich Euch hier erzählen.

Obschon ich bereits seit vielen Jahren meditierte, wäre ich nicht auf die Idee gekommen, einen Kurs oder geführte Meditation anzubieten, wäre da nicht eine kleine Herausforderung in meinem Studium aufgetreten: Wir mussten ein Projekt kreieren – dessen Erfolg direkt benotet wurde.

Der Meditationskurs

Ich entschied mich also, einen Meditationskurs anzubieten. Die Gründe dazu lagen auf der Hand:

Seit 14 Jahren erforsche ich die verbogenen Fähigkeiten, die in uns stecken. Ich hatte die Möglichkeit von aussergewöhnlichsten Persönlichkeiten „geheime“ Methoden der „Bewusstseinserweiterung“ zu lernen.

Vor ungefähr 10 Jahren, als Mitglied einer Geschäftsleitung, einem Burnout nahe, machte ich mich auf die Reise nach China, um ein Schüler vom 18. Linienhalter der Drachentor-Schule zu werden. Selbst die traditionelle Ausbildung erhalten und dennoch als Mitglied einer modernen Gesellschaft lebend, hat dieser Meister die 800 Jahre alten klassischen Kultivierungsmethoden auf die heutige Welt angepasst.

Dennoch musste ich teilweise stundenlang im schmerzhaften Lotussitz Atemübungen und Visualisierungen üben.

Fleissig habe ich das gelernte über Jahre hinweg angewendet: Regelmässig bin morgens um 4:30Uhr aufgestanden und habe für 2 Stunden meditiert.

Dies hat mir überhaupt ermöglicht, körperlich, geistig und emotional wieder fit zu werden und auch noch ein nebenberufliches Studium zu besuchen.

Meine Erfahrung mit der Meditation

Regelmässige Meditation macht Dich stärker, ausgeglichener und erfolgreicher in allem, was Du tust. Denn Meditation bringt ihnen folgende wissenschaftlich belegte Vorteile:

  • Du verbesserst Deine Gesundheit (Immunfunktion verbessert, weniger Schmerzen, Entzündungen vermindert)
  • Du wirst glücklicher (steigert positive Emotionen, vermindert Depressionen, weniger Angst und Stress)
  • Du steigerst Deine emotionale Intelligenz und fühlst Dich verbundener mit Deinem Umfeld
  • Meditation hilft Dir bei der Selbstbeherrschung und gibt Dir die nötige Klarheit, um bessere Entscheidungen zu treffen
  • Meditation verändert Dein Gehirn im positiven Sinne (graue Masse wird grösser, Bereiche für Aufmerksamkeit und Empathie vergrössern sich)
  • Du steigerst Deine Produktivität (durch verbesserten Fokus, Gedächtnis und Kreativität)

Aber die meisten traditionellen Meditationsstile passen nicht in die moderne Welt – einige sind auch wirklich langweilig. Daher geben die Leute das Meditieren oft auf, bevor sie die unglaublichen Vorteile am eigenen Leibe erfahren konnten.

Das ist der Grund, warum ich den Kurs «Managing Meditation» kreiert habe. Dieser wird Dir viele Stunden der Recherche ersparen und Dir unmittelbar die wissenschaftlich belegte Benefits der Meditation bringen. Der Kurs ist spannend, einfach und die Methoden einfach in Dein Leben integrierbar.

Aus ersten Hand zeige ich Dir, wie bereits hunderten von TeilnehmerInnen zuvor, wie Du die Meditation zu einer alltäglichen Praxis machen kannst – welche auch Dein Leben verändern wird.

Du weisst nicht wie? Du hast gar keine Zeit, um zu meditieren? Es ist ganz einfach und ich kann Dir auch zeigen, wie Du das schaffst.

Marc Dietschi

Was Du vom Kurs erwarten kannst

Tatsächlich scheint Meditation anfangs schwierig zu sein. Das liegt daran, dass die meisten Leute glauben, man dürfe während der Meditation keine Gedanken haben. Haben sie das erstmal ausprobiert und gemerkt, dass es nicht auf Anhieb klappt, glauben sie versagt zu haben oder gar, dass Meditation nicht für sie geeignet sei.

Dabei wäre eine erfolgreiche Integration der Meditation in den Alltag so einfach, dass Du nach wenigen Wochen die nötige Routine hast, um regelmässig meditieren zu können.

Es ist noch kein Meister vom Himmel gefallen – so braucht man auch für die Meditation die passenden Werkzeuge und Techniken, etwas Wille und Motivation. Mit diesen Hilfsmitteln machst Du die Meditation zur Gewohnheit und wirst ein Leben lang meditieren können.

Schritt für Schritt begleite ich Dich über die ersten 6 Wochen beim Erlernen der Methoden, die auch mir geholfen haben, die Herausforderungen meines Alltages besser zu meistern und sogar mehr Zeit für die Meditation zu haben.

Meditation in Bern

Kurz vor dem Lockdown habe ich einen Mietvertrag in Solothurn unterzeichnet, mit dem Ziel, Meditationskurse und geführte Meditation anzubieten. Durch die Lockdowns hatte ich aber einen harten Start.

In der Zwischenzeit konnte ich eine Stellvertretung für die Kurse und die geführte Meditation in Solothurn ausbilden. So freue ich mich riesig, dass Monika mich nun unterstützen kann und ich etwas freie Ressourcen für weitere Kurse habe.

Mein Ziel ist es also, auf den Herbst 2022 hin wiederum Kurse in Bern anbieten zu können – in der Stadt, in der das ganze seinen Anfang nahm.

Schreibe einen Kommentar

X
Datenschutz
Ich, Marc Dietschi (Wohnort: Schweiz), verarbeite zum Betrieb dieser Website personenbezogene Daten nur im technisch unbedingt notwendigen Umfang. Alle Details dazu in meiner Datenschutzerklärung.
Datenschutz
Ich, Marc Dietschi (Wohnort: Schweiz), verarbeite zum Betrieb dieser Website personenbezogene Daten nur im technisch unbedingt notwendigen Umfang. Alle Details dazu in meiner Datenschutzerklärung.