Corona Update per 21.10.2020

Die Entscheidungen des Bundesrates sowie der kantonalen Gesundheitsbehörden vom 18. Oktober 2020 haben neue Auswirkungen auf die Kurse zur Folge. Es gelten weiterhin die vom AM Dance Studio festgelegten Schutzmassnahmen/Schutzkonzepte.

Maskenpflicht

Neu dazu kommt eine Maskentragpflicht vom Eingang bis auf die Yoga-Matte. Die Übungen dürfen weiterhin ohne Schutzmaske gemacht werden.

Vorbereitungen auf Online-Unterricht

Wir beobachten die weiteren Entwicklungen gespannt und behalten uns vor, den Unterricht komplett online durchzuführen, falls dieser mit weiteren Massnahmen des Bundes oder des Kantons nicht mehr vereinbar wäre. Zu diesem Zweck wird ab dem 22.10.2020 der Unterricht mit Video und Audio aufgezeichnet.

Es findet jedoch kein Live-Streaming statt. Die Aufzeichnungen sind für diejenigen KursteilnehmerInnen verfügbar, welche aus gesundheitlichen Gründen oder aus Bedenken an ihre Gesundheit, Kontakte vermeiden wollen/müssen.

Die Kamera und auch das Mikrofon werden so eingestellt, dass die TeilnehmerInnen möglichst im Hintergrund bleiben. Durch die vielen Spiegel im Studio kann es aber möglich sein, dass diese mit aufgezeichnet werden. Es wird fortan also zwei Listen geben:

  • Anwesenheitsliste für das Contact Tracing
  • Einverständniserklärung, dass die jeweiligen TN gefilmt werden dürfen

Falls jemand explizit nicht in einem der Videos zu sehen sein will, dann wird sie/er in der Nachbearbeitung der Aufzeichnungen unkenntlich gemacht.

Diese Regelung betrifft folgende Kurse:

Teilnehmerzahl

Weiterhin dürfen sich maximal 15 Personen im Studio aufhalten. Die Anmeldungen sind jedoch auf 12 Personen beschränkt.
Im Kanton Solothurn dürfen an öffentlichen und privaten Veranstaltungen höchstens 50 Personen teilnehmen, wenn weder der nötige Abstand eingehalten wird und noch andere Schutzmassnahmen ergriffen werden können. Die Kontaktdaten sind zu erheben und zu kontrollieren. (Stand 26.10.2020)

Vorbehalt

Falls der Bund oder die kantonalen Behörden Entscheidungen treffen sollten, welche die Durchführung der Kurse verunmöglichen würden, dann werden diese online mit der Software “zoom.us” weitergeführt. Andere individuelle Lösungen, wie z.B. eine Teilnahme zu einem späteren Zeitpunkt, sind auch möglich. Aktuelle Informationen zur rechtlichen Lage in Kanton Solothurn findest Du auf: https://so.ch/staatskanzlei/medien/

Weitere Fragen?

Bei weiteren Fragen melde Dich einfach bei mir: 079 294 85 27

Schreibe einen Kommentar

X